Wesselburen - Urlaubsort in der Region Dithmarschen

Wesselburen – Ferien in Schleswig-Holstein an der Nordsee

Wesselburen ist so etwas wie ein Geheimtipp, wenn man die Region Dithmarschen besucht.

Büsum mit seinem Hafen, der Promenade, ist ja ein Begriff, und von daher ist es vor allem im Sommer oft völlig überlaufen. Dies trifft auf Wesselburen absolut nicht zu. Wesselburen befindet sich ca. 6 Kilometer von der Nordseeküste entfernt, also nah genug, um mit dem Fahrrad gut an den Strand zu gelangen, aber auch weit genug entfernt, um vom Massentourismus verschont zu bleiben.

Die Geburtsstadt des Dichters Friedrich Hebbel mit ihren kleinen Kopfstein gepflasterten Gassen hat auch heute noch ein bisschen den Charme der Hebbel’schen Tage. Ihm zum Gedenken wurde ein kleines Museum eingerichtet, das auf jeden Fall einen Besuch lohnt.

Wesselburen ist, wie alle Orte der Region, ein idealer Ausgangspunkt für erholsame Fahrradtouren, denn obwohl hier oft ein strammer Wind weht, sind die Straßen so eben, dass man gut voran kommt. Man könnte beinahe von einem Radfahrerparadies sprechen, denn auch der Autoverkehr der Region hält sich sehr in Grenzen.

Wesselburen verspricht Ruhe, gute Luft, und abends kann man am Marktplatz gut essen gehen, hat die Wahl zwischen einem italienischen und einem eher auf deutsche Küche spezialisierten Restaurant.

Warum sollte man im Urlaub nicht einfach einmal einen Gang herunter schrauben?

Und wenn dem Urlauber doch einmal nach "Action" ist, kann er ins nahe Büsum ausweichen, wo ihn alles an Zerstreuungen, eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants, erwartet. Und danach kann er in sein kleines und beschauliches Wesselburen zurückkehren.